Warum - Tracy Chapman


Voter pour Warum :
Voter Voter Voter Voter Voter Voter Voter Voter Voter Voter

Paroles de Tracy Chapman - Warum

Die Leute sagen

sie existieren nicht

Dann keiner mchte eingestehen

Da es eine Stadt gibt im Untergrund

Wo die Menschen tagtglich leben

Vom Unrat und der Fulnis

Vom Abfall ihrer Menschen



Hier in der Unterstadt ist das Leben schwer

Frsorgeuntersttzung von der Regierung bekommen wir nicht

Ich mchte dem Herrn Prsidenten ehrlich sagen

es ist

beachtlich

Wie er mich miachtet



Sie sagen

es herrscht zuviel verbrechen in den Straen dieser

Stadt

Genau das mein ich auch

Regierung und Groindustrie sitzen auf dem Geldbeutel

Wenn ich arbeitete

arbeitete ich in den Fabriken

Ich bin der Willkr der Welt ausgeliefert

Ich schtze

ich kann von Glck sagen

da ich lebe



Sie sagen

wir seien durch die Lcken gerutscht

Sie sagen

das System funktioniert

Aber wir lieen uns nicht

Helfen

Ich schtzen

sie kommen nicht auf den Gedanken

Da wir vielleicht keine Almosen wollen

Sondern eine Mglichkeit

ehrlich unseren Lebensunterhalt zu

verdienen

So zu leben ist kein Leben



Was habe ich getan

da ich dies verdiene

Besa mein Gottvertrauen

Arbeitete Tag fr Tag meines Lebens

Dachte

ich htte eine gewisse Sicherheit

Das dachte ich

Zumindest dachte ich das



Letzte Nacht schlief ich wieder unruhig

Fragte mich

was der nchste Tag bringen wrde

Letzte Nacht trumte ich

Ein kaltes blaues Licht schien herab auf mich

Ich schrie mich wach

Dachte

ich mte sterben

Dachte

ich mte sterben

Imprimer Warum - Tracy Chapman

Video de Tracy Chapman - Warum

Commentaires sur Tracy Chapman - Warum

Aucun commentaire sur Warum pour l'instant...

Commenter la musique de Tracy Chapman - Warum

D'autres titres de Tracy Chapman

Thématique sur la chanson : Warum de Tracy Chapman

Haut de page